zum Hauptinhalt springen.
UX/UI Design, Entwicklung & TYPO3 in Karlsruhe Karlsruhe | seit 2006

Webseiten auf Energieeffizienz und Performance testen

08.06.2022, geschätzte Lesedauer: Minute(n). #nachhaltigkeit #stakeholder #entwicklung

Website Betreiber können schnell und kostenfrei prüfen, ob ihre Website performant ist sowie klimaeffizient betrieben wird. In diesem Artikel zeige ich hierfür einfache Möglichkeiten.

In meinem Blogartikel Klimaeffiziente Webseiten - nachhaltiges Webdesign stellte ich Maßnahmen vor zur Reduktion von CO2 bei Webprojekten. Viele dieser Maßnahmen steigern gleichzeitig die Performance einer Website signifikant - für eine optimale User Experience und ein besseres Suchmaschinen Ranking. Im folgenden Artikel zeige ich nun Tools zur Überprüfung der Website Performance und Klimafreundlichkeit.

1. Performance prüfen mit dem Lighthouse Test

Google PageSpeed Insights basiert auf dem Lighthouse Test und ist eine kostenlos nutzbare, automatisierte Prüfung zur Leistungsanalyse von Websites. Das Open Source Tool wird von Google entwickelt. Nach Eingabe der Domain beziehungsweise einer URL wird eine Punktzahl zwischen 0 und 100 ermittelt, jeweils getrennt für mobile Geräte und Computer.
Update (5.9.2022): Beim Google PageSpeed Insights Test wird immer nur die eingegebene URL getestet, nicht jedoch die weiteren Seiten einer Website. Ein Tool, das die gleichen Metriken verwendet, dabei jedoch alle Seiten einer Website testet ist https://www.experte.de/pagespeed.

 

Web.dev ist ein Test, der ebenfalls den Lighthouse Tool durchläuft, jedoch noch einen Schritt weiter geht. Unter Laborbedingungen vergibt dieser Test Punkte für einzelne Qualitätskategorien. Neben der Performance werden hier zusätzlich Punkte für Accessibility, Best Practise und SEO vergeben. Im Chrome Browser ist dieser Test Bestandteil der Entwicklertools und sollte ebenfalls jedem Entwickler bekannt sein.

Anmerkung

Der Lighthouse Test gibt unmittelbar Auskunft zu relevanten qualitativen Aspekte einer Website und sollte daher zwingend gut ausfallen - nicht zuletzt auch, da die Google Suche einige der Faktoren (Core Web Vitals) beim Ranking von Webseiten berücksichtigt. Beide Tests geben basierend auf dem Ergebnis Tipps und Verbesserungsvorschläge.

Zur Einordnung: Ein guter Score bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Website insgesamt qualitativ gut ist, ein schlechter Score jedoch zeigt mindestens, dass die Website noch nicht optimiert wurde.
Stakeholder können anhand der veröffentlichten Referenzen prüfen, ob für ihre Agentur das "Finetuning" von Websites selbstverständlich ist.

Screenshot Lighthouse Test

2. Lighthouse Test und Green Hosting Test

Ein anderes frei zugängliches Tool vereint den Lighthouse Test und einen "Green Hosting Test": https://ecograder.com/.

Auch hier wird ein Gesamtscore sowie Scores für einzelne Teilaspekte vergeben - jeweils zwischen 0 und 100. Die Gesamtpunktzahl setzt sich zusammen aus dem Ergebnis des Lighthouse Tests und einer Überprüfung, ob die Website grün gehostet wird.

Im Lighthouse Test werden auch hier neben der Performance weitere Aspekte wie Accessibility und SEO gewertet. Dieser Test ist insofern besonders gelungen, da er sämtliche Maßnahmen und Bewertungen auch für Laien relativ verständlich erläutert.

Screenshot Ecograder Test

3. Website CO2 Kalkulator

Auch der „Website Carbon Calculator“ ist ein kostenfrei nutzbares Tool. Hier wird nach Eingabe der Domain automatisiert getestet, wie viel CO2 der Besuch der Website verursacht und ob die Website mit klimaneutralen Servern betrieben wird. Die Beurteilung wird als Bewertung in Relation zur Gesamtheit aller bisher getesteter Websites gesetzt. Dieser Wert ist jedoch problematisch, denn die getesteten Webprojekte beruhen auf sehr unterschiedlichen inhaltlichen und gestalterischen Anforderungen und sind damit nicht direkt vergleichbar.

Hier gehts zum Test: https://www.websitecarbon.com/.

Der wichtigste Aspekt dieser Prüfung ist, ob der für die Website angemietete Server klimaneutral betrieben wird. Das lässt sich auch auf der Website The Green Web Foundation direkt prüfen.

Der Betreiber des „Carbon Calculators“ informiert über seine Methode der Messung: https://www.websitecarbon.com/how-does-it-work/.

Screenshot Website Carbon Test
Skyline Karlsruhe